Heute, ein Gedicht von Esra.

Aufregende Liebe aus der Provinz

Und hier noch einmal der Text als Kopie:

Aufregende Liebe aus der Provinz

Habe eine ganz besondere Verbindung zu meinem Traumprinz’
Der kommt aus der Provinz.
Die nächste Ampel ist an der buchstäblichen Grenze
Da sie nie an ist, dient in der Regel der Mond als Lichtquelle und zwar immense!
Fern von der Provinz in die weite Welt
Wieder zurück zu meinem Held’.
Dieses Jahr lief ein besonderer Film, basierend auf einem Roman.
Weckte er in vielen Menschen wohl die Scham.
Da ging es viel um Bondage und Nacktheit.
Da stellte sich die Frage, bist du zu spießig oder ist es für die kein Leid?
Wird man in diese Welt abrutschen ist man sonst nicht belastbar?
Vielleicht war es nur der anfängliche Schock.
Lüftet man inzwischen wohl gern den Rock.
Das ist doch klar!
Ich alter Schnäppchenfuchs!
Habe gestern etwas abgeluchst.
Von besagtem Film gab es einen Adventskalender,
die Türchen wurden geöffnet ohne Pein,
benutzt man nun verschiedene Gewänder
und hat nun miteinander die Ehre Teil der Welt des Anderen zu sein.