Die ist unser letzter Beitrag, der auch auf Facebook gepostet wird. Die nächsten findet ihr auf Wunsch der Autoren nur noch hier, auf unserem Blog.
Heute also ein Beitrag von Charly.

10WordsC-viceversa10WordsC-viceversa
Hier ein paar Informationen zu Werk und Autorin:
Warum hat Charly an diesem Projekt teilgenommen?
„Um das kreative Chaos in meinem Kopf herauszulassen…:-D – nun ist das Chaos auf dem Papier!:-D“
 
Was hat ihr daran besonders gefallen?
„Kreative Freiheiten.“
Wo gab es Schwierigkeiten?
„Sich für eine Form zu entscheiden. Möchte ich eine Geschichte schreiben? Einen Zeitungsartikel? Einen Tagebucheintrag?… Oder mich einfach austoben?“
 
Wie sahen die ersten Schritte aus?
„Alle Gedanken auf’s Papier bringen. Dabei ist es dann auch geblieben :-D.“
Wie lange hat er an seinem Text gearbeitet?
„ein paar Stunden“
Der Beitrag in einem Satz:
„Postmoderne Gedankenschnitte.“
Was möchte uns Charly sonst noch über ihr Werk mitteilen?
„Hat Spaß gemacht :-D!“